• 4
  • 4
  • 4
  • 4
  • 4
  • 5
  • 5
  • 5
  • 5
  • 5
  • 5
  • 5
  • 30 m3 / 2 Entleerungskegel

    Unsere ANHÄNGER-Baureihe

    Die Anhänger-Baureihe fügt sich nahtlos in die Reihe der sehr modernen Silo-Fahrzeuge aus dem Hause KÖHLER ein.

    Es handelt sich hierbei um einen äußerst wendigen und kompakten Silo-Anhänger, der aufgrund unserer einzigartigen
    Leichtbauweise, ein äußerst geringes Eigengewicht aufweist. In Zeiten der Einführung der EURO6-Motoren und den damit
    verbundenen erheblichen zusätzlichen Eigengewichten, stellen sie eine besonders attraktive Art der Gewichtseinsparung dar.

    Jede Menge Volumen aus kleinsten Ausmaßen herauszuholen, das ist unsere Spezialität.

                                               Unsere Leistungen – Ihre Chancen!

    KÖHLER  30m3-TANDEM-Silo-Anhänger

    Zweiachs-Zentralachs-Silo-Anhänger für den Futtermitteltransport
    – zylindrischer Behälter in liegender Bauart mit 2 Kammern

    – Typ BZC 18/30/2 A

    Technische Daten – Abmessungen bei Standard Ausstattung: *

    Volumen, effektiv, ca.:
    Gesamtgewicht:
    Leergewicht, ca.:
    Nutzlast, ca.:
    Gesamtlänge, ca.:
    Breite:
    Gesamthöhe, unbeladen, ca.:
    Radstand:
    Betriebsdruck:
          30 m3
    18.000 kg
    3.850 kg
    14.150 kg
    8.140 mm
    2.550 mm
    3.800 mm
    4.920 mm
    2 bar
    ………..
    ………..
    ………..
    ……..
    – inkl. Zugdeichsel
    ……….
    ……….
    ……….
    Überdruck

    A U F B A U :

    freitragender Behälter aus Aluminium in zylindrisch liegender Bauweise, mit 2 trichterförmigen Auslaufkonen
    und angeschweißten Entleerungskegeln, mit KÖHLER – Solimar – Auflockerungs-System,
    standardmäßige Kammerteilung –  15,00 / 15,00 m3
    2 Stück Schiebedeckel DN 500 aus Aluminium mit selbstdichtender Gummilippe und Sicherungs-Falle

    MATERIAL- UND LUFTLEITUNGS-SYSTEM:

    Luftleitungssystem bestehend aus einer zentrale Luftleitung aus 2 ½“ AL-Rohr,
    mit Luft-Anschluß-Kupplung vorn in 2″-STORZ-Ausführung,
    Zuführungsleitungen für Auflockerungsluft, Haupt- und Beschleunigerdüsen.
    Mit Oberluftleitung und allen erforderlichen Instrumenten,
    Materialleitung in Stahl, 3“-Ausführung mit je einem Kugelschieber pro Kammer,
    einzelne Ausläufe oder zusammengeführt

    FAHRGESTELL:

    Zugrohr bestehend aus einer schraubbaren Zugvorrichtung, Zugöse 50mm Durchmesser, TÜV-geprüft,
    mit Stützbein vorn, klappbare Stützvorrichtung hinten,
    Chassis als Tragelement zur Aufnahme für Achsböcke und Behälter

    ACHSEN UND AGGREGATE:

    2 starre Anhängerachsen, je 9.000 kg, mit Scheibenbremse 22,5“, Fabr. SAF mit 10-Loch-Radanschluß,
    Luftfederaggregat vorn und hinten, je 9.000 kg, Fabr. SAF

    BEREIFUNG UND RÄDER:

    4 Stück Reifen 385/65 R 22,5 – auf Stahlfelgen

    BREMSANLAGE:

    Zweileitungs-Druckluft-Bremsanlage mit automatischer Bremskraftregelung, ABS/EBS System,
    Federspeicher-Zylindern für die Feststellbremse, Verbindungsschläuche zum LKW

    ELEKTRIK:

    24-Volt Anlage nach STVZO, mit Mehrkammer-Rückleuchten, Seitenmarkierungsleuchten, Nummernschildbeleuchtung
    für einzeiliges Kennzeichen, flexible Positionsleuchten
    Verbindungskabel zum LKW mit 1 x 15-poligem Stecker.

    SONSTIGE AUSSTATTUNG:

    Laufsteg in tritt- und rutschsicherer Ausführung, mit aufklappbarem Sicherheitsgeländer (gem. UVV),
    Aufstiegsleiter hinten links.
    Offene Schlauchhalterung aus Aluminium, passend für 5 Stück Entleerungsschläuche à 5.000 mm,
    montiert in Fahrtrichtung links,
    Kunststoff-Kotflügel, einzeln, inkl. Schmutzfänger hinten.
    Unterfahrschutz hinten und Anfahrschutz seitlich nach EG-Richtlinie
    1 Stck U-Keil mit Halterung.

    LACKIERUNG:

    Einfarbige Außenlackierung in Acrylqualität, Behälterinnenwände metallisch blank.

    ——————————

    Gewichtsangaben gemäß DIN 70020 und entsprechend der Standard-Ausführung.
    Maße sind aufgrund von Fertigungstoleranzen theoretisch ermittelte Werte.